Fachschulung

DOMI Épületgépészet behandelt die Fachschulung, als Pfand der Zukunft, an hervorgehobener Stelle.

Das Unternehmen beschäftigt seit 1993 regelmäßig - vorrangig Facharbeiter- - Lehrlinge im Rahmen ihres obligatorischen Berufspraktikums, in sich immer erweiternder Anzahl. Jedes Jahr können sich durchschnittlich 14-16 Schüler die Grundlagen der modernen Gebäudetechnik Schritt für Schritt erlernen, die modernsten Technologien kennenlernend, in der Praxis all das gelernt, was sie als Facharbeiter benötigen werden.

Von den ihr Studium beendeten Schülern versucht das Unternehmen die Talentiertesten, die Fleißigsten später auch im Rahmen ordentliches Arbeitsverhältnisses zu beschäftigen, da sie sich während ihrer Praktikumsjahre mit ihren Erwachsenen Mitarbeitern aneinander gewöhnen, ihre Methoden, Erwartungshaltungen kennenlernen, sich die angewandten Technologien erlernen.

Zuschuss für Berufsausbildung

Die DOMI Épületgépészet lässt der Stiftung Épületgépészet a Környezetért (Gebäudetechnik für die Umwelt) regelmäßige Förderung im Interesse dessen zuteil werden, damit die Stiftung die den haustechnischen Beruf erlernenden Oberschüler mit regelmäßigem Stipendium belohnt.

Fachschulung | DOMI Épületgépészet